Für die Altersklassen der U10 bis U15 wurde erstmals das niederbayerische Mannschaftsrandori als Trainingsmaßnahme durchgeführt.

Niederbayern-Ra...
Niederbayern-Randori 2017

Aus insgesamt 12 Vereinen bildeten sich 8 Mannschaften (davon 4 Kampfgemeinschaften), welche aus je 5 Gewichtsklassen der U10 / U12 und U15 bestanden. Bei den Begegnungen stand der Trainingscharakter im Vordergrund, so dass auch unerfahrene Judoka erste Wettkampferfahrungen sammeln konnten, immer unter den Anfeuerungsrufen ihrer Mannschaftskameraden.

Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Lehrgang unter der Leitung der niederbayerischen Bezirkstrainer Simon Glockner und Carola Peschl in Passau. Nach dem fast dreistündigen Training folgte die lang erwartete Siegehrung. Dabei durften die Judoka vom TSV Abensberg den Siegerpokal in Empfang nehmen. Auf den weiteren Plätzen folgten die SG Moosburg, TSV Mainburg, KG FC Hohenthann / JC Mirskofen, KG TG Landshut / TSV Kronwinkl, KG Nippon Passau / TV Zwiesel, TSV Mitterfels und die KG TSV Vilsbiburg/TV64 Landshut.